fc_signet2.gif

p_head.jpg

SV Lyss – Junioren A 2:2

Team: Junioren A
Datum: 27.10.2014

Zum letzten Mal in diesem Jahr bestritten die Junioren A ein Meisterschaftsspiel. Dieses mal ging die Reise zum neuen Tabellenletzten aus Lyss. Mit dem neuen 3-5-2 System startete der FC Frutigen ins Spiel und setzte die Heimmannschaft sofort unter Druck. Früh erzielte der rechte Verteidiger Roman Zurbrügg die verdiente Führung für die A-Junioren. Phasenweise spielten die Gäste den SV Lyss regelrecht an die Wand, die zahlreichen Torchancen blieben aber meist ungenutzt. Yves Ramseier schoss vor dem Pausentee das 2:0, und manch einer wähnte sich an den 7:0 Sieg gegen Dürrenast, in dem die Frutiger ebenfalls derart dominant auftraten. In der zweiten Halbzeit steigerte der SV Lyss das Tempo, die beiden Teams spielten wieder auf Augenhöhe. Wiederum in der Schlussviertelstunde brachen die Frutiger zusammen und kassierten die beiden Tore zum 2:2 Schlussstand, welcher eine gefühlte Niederlage war, da die Frutiger die Partie bereits in der ersten Halbzeit längst hätten entscheiden müssen. Damit wurde den A-Junioren ein gelungener Saisonabschluss verwehrt, gegen die beiden letzten der Tabelle wurde nur ein magerer Punkt erbeutet.

Aufstellung: Germann Roman; Grossen Colin, Hirt Markus, Zurbrügg Roman; Gasser Joel, Von Känel Daniel (C), Rubin Nicolas, Jenzer Florian; Thomas Müller; Ramseier Yves, Brügger Patrick

Ersatz: Ryter Patrick, Hachen Silvan, Müller Yannick

Markus Hirt