fc_signet2.gif

p_head.jpg

Junioren E: Frutigen a - Heimberg a 4:6 (3:1)

Team: Junioren Ea
Datum: 16.10.2010

Wer die Tore nicht schiesst, wird am Schluss als Verlierer vom Platz gehen! Unzählige Chancen, 10 Latten -oder Pfostenschüsse, eine 4:2 Führung, klare Feldüberlegenheit und trotdem haben die Junioren Ea das Spiel gegen Heimberg mit 4:6 Toren verloren.

Nach einer hervorragenden ersten Halbzeit mit vielen, vergebenen Chancen führten wir verdient mit 3:1. In der zweiten Halbzeit schossen wir kurz nach dem Heimberger Anschlusstreffer das 4:2 und versiebten in der Folge im Minutentakt eine Chance nach der andern. Entweder wehrte der hervorragende Gästetorhüter ab, der Ball prallte an die Torumrandung oder man traf das leere Tor nicht. So kam es, wie es kommen musste: 4 Minuten vor dem Abpfiff der Ausgleich, 2 Minuten vor Schluss das 4:5 und mit dem Schlusspfiff das 4:6. Da nützte es uns auch nichts, als der Gästetrainer am Schluss tröstend meinte: "So öpis hani no niä erläbt". (JB)